The S-Files: Die Succubus-Akten

Ja, ist das denn die Möglichkeit? Ist mir da wirklich durchgerutscht, euch von dieser wundervollen Anthologie zu berichten? Unfassbar!

Der Talawah-Verlag hat 32 Geschichten zu den dämonischen Verführerinnen der Hölle gesammelt. Von witzig bis erotisch, von ernst bis unglaublich ist alles dabei. Im Zentrum: Succuben und Incuben, die sexy Monster der (feuchten) Träume. Um sie ranken sich unzählige Legenden, sie sind furchteinflößend und begehrenswert, dringen nachts in die Träume der Menschen ein und mit sich bringen sie nicht selten den Tod.

Aber – wie sieht ihre Work-Life-Balance aus? Sind sie glücklich mit ihrer Arbeitsgestaltung in der modernen Welt, und wie verbringen sie ihre Freizeit? Auch das sind Fragen, die hier eine Antwort finden.

Ich habe die Ehre, mit der Kurzgeschichte Interview mit einem Sukkubus vertreten zu sein. Es war mir eine Freude, an dieser Anthologie mitzuwirken, und es ist wirklich ein Genuss, sie zu lesen.

Erhältlich ist das Buch überall, wo’s Bücher gibt, z.B. bei Thalia, Hugendubel oder Amazon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s