Write-Life-Balance

Es lässt sich nicht bestreiten – das Schreiben ist eine ziemlich zeitaufwändige Beschäftigung. Besonders, wenn man es nicht hauptberuflich betreibt, sondern als Hobby… Einen Job mit 40 Wochenstunden und ein ambitioniertes Schreibprojekt unter einen Hut zu kriegen, kann sich als Herausforderung erweisen. Ganz besonders natürlich im NaNo, wo man eine Zielvorgabe hat und diese auch …

Write-Life-Balance weiterlesen

NaNoWriMo 2021

Übermorgen ist es so weit – der NaNoWriMo beginnt! Das größte Schreibereignis und eines meiner persönlichen Highlights in jedem Jahr. Die Herausforderung schlechthin – einen Roman innerhalb von 30 Tagen zu schreiben, klingt einfacher, als es ist. Aus Erfahrung weiß ich aber, dass es absolut möglich ist, wenn man sich wirklich reinhängt. Der NaNo sorgt …

NaNoWriMo 2021 weiterlesen

Erkältungsbad

Mit Herbst und Winter beginnt auch die Erkältungszeit. Zwar halten wir derzeit alle Abstand voneinander und waschen uns erfreulich viel die Hände, aber so ein kleiner grippaler Infekt ist trotzdem schnell eingefangen. Wenn man merkt, dass sich eine Erkältung anbahnt, hat man noch Zeit, zu handeln – beispielsweise, indem man ein Erkältungsbad mit anschließender Schwitzkur …

Erkältungsbad weiterlesen

Schreiben als Hobby

Ein Leben ohne Schreiben. Für manche Menschen ist das ganz gewöhnlich – der Gedanke, eine Geschichte zu Papier zu bringen, ist ihnen so fremd wie die Mondoberfläche.Für mich ist es eine Herausforderung. In der Zeit zwischen zwei Projekten, wenn die Muse auf sich warten lässt und ich nichts, also wirklich gar nichts zu schreiben habe, …

Schreiben als Hobby weiterlesen

Realistisch reanimieren – Welt-Herz-Tag 2021

In Büchern und Filmen – Geschichten allgemein – wird die Realität schonmal ein bisschen gebogen, um in den Plot zu passen. Meistens habe ich damit keine Probleme, schließlich ist ein zentraler Aspekt des Geschichtenerzählens, sich etwas Neues auszudenken und das dann auf mitreißende Weise zu erzählen. Es gibt allerdings einen Klassiker, über den ich mich …

Realistisch reanimieren – Welt-Herz-Tag 2021 weiterlesen

Den Spaß nicht vergessen

Da plane ich Anfang des Julis mal eben so einen Roman, entwerfe Figuren, eine Welt und einen Plot. Jedenfalls grob – einen Anfang und ein vages Ende, dazwischen einzelne Handlungspunkte, an denen ich mich entlanghangeln kann. Der Rest kommt dann beim Schreiben, wenn die Welt lebendig wird und das Fieber mich packt, wenn ich für …

Den Spaß nicht vergessen weiterlesen