Corona-Anthologie

Es ist eine seltsame Zeit, in der wir leben. Die Ereignisse überschlagen sich, während sich gleichzeitig nichts zu bewegen scheint. In dieser Anthologie des Verlags Cognac & Biskotten haben 100 Autor*innen aus dem deutschsprachigen Raum ihre Gedanken, Geschichten und Gedichte zu der Pandemie, dem Lockdown und allem, was dazugehört, gebündelt und in die Welt hinausgelassen. …

Corona-Anthologie weiterlesen

Diagnose F: Lesung

Mit großer Freude darf ich heute ein bisschen Werbung in eigener Sache machen: am 24.4. und 25.4. wird es eine online übertragene Lesung geben, bei der insgesamt 6 an der Anthologie Diagnose F - Science Fiction trifft Psyche beteiligte Autor*innen ihre Geschichten vorlesen werden! Samstag, 24.April und Sonntag 25. April jeweils ab 19.30 Uhr: Diagnose …

Diagnose F: Lesung weiterlesen

Diagnose F

Psychische Störungen eröffnen uns einen meist unbekannten, fremden und manchmal bizarren Kosmos.»Diagnose F« entführt mithilfe von 35 Erzählungen und ebenso vielen Illustrationen in die Welt der seelischen Erkrankungen, deren Symptomen und möglicher Therapien. Die Grafiken stammen von zwei Künstlern, die die Geschichten auf ihre Art grafisch interpretieren. Ein Psychotherapeut diagnostiziert, analysiert und kommentiert jede Erzählung …

Diagnose F weiterlesen

Monstrum

Meine erste veröffentlichte Kurzgeschichte! 2019 nahm ich an einer Ausschreibung des Litac-Verlages teil und rechnete mir keine großen Chancen aus. Umso überraschter war ich, als mir mitgeteilt wurde, dass Das alte Übel es in die Monstrum-Anthologie geschafft hat! Eine wundervolle Anthologie, in der es um alles Andersartige geht. Ein Monstrum kann in uns leben, neben …

Monstrum weiterlesen